Weihnachten

Weihnachten zu Hause

“Fürchtet Euch nicht!” – an diesem schwierigen Weihnachtsfest wollen wir Ihnen die Botschaft der Engel auch nach Hause bringen. Dazu haben wir Ihnen hier einiges vorbereitet. Sie finden hier den Impuls zu unserer Weihnachtskarte. Kinder haben für Sie gemalt und die Lektoren lesen biblische Texte. Es gibt Einblicke in das Weihnachtsfest der Hauptamtlichen der katholischen Seelsorgeeinheit und der evangelischen Kirchengemeinde und einiges mehr. Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest.


Predigten und Impulse zu Weihnachten

Predigten und Impulse zum Lesen und Anhören finden Sie hier.
Wir veröffentlichen sie jeweils zeitgleich mit dem Gottesdienst.


Impuls zur Weihnachtskarte –
zum Lesen

Von Pfarrerin Deborah Martiny
Falls Sie unsere Weihnachtskarte mit der Liturgie für zu Hause nicht zur Hand haben finden Sie sie weiter unten auf dieser Seite.


Impuls zur Weihnachtskarte –
zum Anhören

Von Pfarrerin Deborah Martiny
Falls Sie unsere Weihnachtskarte mit der Liturgie für zu Hause nicht zur Hand haben finden Sie sie weiter unten auf dieser Seite.


Ankündigung und Geburt Jesu

Die Lektorinnen und Lektoren der Kirchengemeinde lesen biblische Texte, die die Geburt Christi ankündigen, und die Weihnachtsgeschichte.
Dazu sehen Sie Bilder der Weihnachtskrippe, die in der Kirche aufgebaut ist.


Die Weihnachtsgeschichte in Bildern

Kinder der rk. Seelsorgeeinheit und der ev. Kirchengemeinde haben Bilder zur Weihnachtsgeschichte gemalt.
Pfarrerin Deborah Martiny erzählt dazu die Geschichte.


Die Hauptamtlichen feiern Weihnachten

Wie die Hauptamtlichen unserer katholischen und der evangelischen Gemeinde selbst Weihnachten feiern? Persönliche Einblicke dazu zeigt das Video, das Pastoralreferentin Sonja Schelbert erstellt hat.


Schattenspiel

Ein weiteres Video der katholischen Seelsorgeeinheit St. Primin zeigt das Schattenspiel, das dieses Jahr in Ohlsbach aufgeführt wird.


Unsere Weihnachtskarte

Sollten Sie unsere Weihnachtskarte nicht erhalten oder nicht zur Hand haben, finden Sie sie hier als pdf zum Nachlesen.