Newsletter 15/21

Liebe Gemeindeglieder, liebe Mitarbeitende,

jetzt scheint eine Rückkehr zu etwas mehr Normalität doch langsam möglich zu werden.. das ist gut und dringend nötig! Für uns als Gemeinde sind bisher keine großen Änderungen in Aussicht gestellt, mal schauen, was noch passiert. Wir versuchen weiter, miteinander in Kontakt zu bleiben und uns gegenseitig zu unterstützen, sei es im Gottesdienst, im Gebet, digital oder per Telefon. Bitte helft uns dabei.

Am vergangenen Sonntag hatten wir einen schönen Konfi-Gottesdienst mit beeindruckenden Bildern der Konfis und toller Musik. Danke dafür an alle Beteiligten!

Heute Abend sind alle Männer um 19 Uhr sehr herzlich eingeladen zum Männergottesdienst „Tankstopp“ in die Kirche!

Am Sonntag ist dann wie immer um 10 Uhr Gottesdienst und parallel dazu für die Kinder Kleine Kirche. Herzliche Einladung auch dazu!

Und am Donnerstag ist Himmelfahrt! Bei gutem Wetter (drückt uns bitte alle fleißig die Daumen!) feiern wir unseren Gottesdienst in der Parkanlage Schneckenmatt, bei schlechtem Wetter weichen wir in die Kirche aus. Wir werden das recht kurzfristig entscheiden, also schaut bitte Donnerstag früh noch kurz auf die Homepage, wenn ihr unsicher seid. Der Gottesdienst beginnt eine halbe Stunde später als sonst bei uns üblich, nämlich um 10:30 Uhr. Wenn wir in der Schneckenmatt sind, bringt Euch bitte eine Sitzgelegenheit mit (oder ihr müsst stehen – der Gottesdienst geht ja nur eine gute halbe Stunde) und bei Sonnenschein ggf. auch einen Sonnenschutz. Wir werden auf der mittleren großen Wiese feiern, da ist wenig Schatten. Und wie immer gilt: Meldet Euch möglichst über die Homepage oder telefonisch an, danke!

Dieses Jahr läuft die Anmeldung des neuen Konfirmandenjahrgangs per Brief, wir haben alle Familien angeschrieben, die wir im System haben. Wer noch jemanden kennt, der keinen Brief gekriegt hat, spricht denjenigen bitte an: Er/Sie soll einfach bei uns anrufen! Alle, die noch Fragen haben oder unsicher sind, ob eine Konfirmation sinnvoll/möglich ist, kommen am 16. Mai in den Gottesdienst und können danach dann mit Moritz sprechen und alles klären.

Und noch eine Info der Landeskirche:

Schick uns Dein Lied!“ – Aktion zum neuen evangelischen Gesangbuch

Ziel der Aktion ist es, Menschen zu motivieren, die Lieder zu nennen, die sie am liebsten im Gottesdienst singen und die sie im neuen Gesangbuch, das bis 2030 erscheinen soll, stehen sehen möchten. Bis zum 3. August 2021 ist es möglich, die persönliche TOP 5 auf der Website www.ekd.de/top5 einzutragen, auf dieser finden Sie auch weitere Informationen und umfangreiches Werbematerial. Ansprechpartner ist die EKD (Tel. 0800 5040602; Mail: info@ekd.de

Der Rest wie immer:

Wer Hilfe braucht, ein Gespräch möchte, Fragen hat… der kann sich einfach bei uns melden! Entweder per Mail (gengenbach@kbz.ekiba.de) oder per Telefon (07803-4236).

Wer noch jemanden kennt, der den Newsletter gerne erhalten möchte, meldet sich bitte bei mir. Wer den Newsletter nicht erhalten möchte, meldet sich bitte auch einfach bei mir und wird selbstverständlich sofort aus dem Verteiler gestrichen.

Und wer noch einen Beitrag, eine Information…, der/die für uns alle wichtig ist, kann mir das gerne schicken. Ich veröffentliche es dann in der nächsten Ausgabe.

Bleibt behütet!

Eure

Deborah Martiny