Schweren Herzens haben wir uns nun doch durchgerungen, die Verleihung der Hermann-Maas-Medaille an das Begegnungsprojekt “Meet-a-Jew” um ein Jahr zu verschieben. Da das Projekt aber von und für Begegnungen lebt, erscheint es uns nicht sinnvoll, im allerkleinsten Kreis die Medaille zu überreichen. Im Laufe des Jahres wollen wir nun einige Begegnungen organisieren und dann nächstes Jahr feiern.

Den genauen Termin finden Sie an dieser Stelle sobald er geklärt ist.